Jugendherberge Furth im Wald

javascript:void(0);
/~/media/C74E8B563F4E47878CDA016582CD314C.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/F653349EC1044C4EB2C1AC5E17AAA253.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/DEA15064B42746D1ABB72894DBE26E6B.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/2897C25DB9D74DC48D8AF22B0901C20E.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/F8334F51434A4D37879D5C20DE2E3EB9.jpg
activeSlide-lightblue
Print

Freizeittipps

Furth im Wald ist eine Stadt, in der Tradition einen hohen Stellenwert hat. Furth im Wald steht aber auch für Brücken bauen, Brücken bauen zu den Nachbarn, Brücken bauen für dieses neue Jahrtausend.

Jedes Jahr im August wird der Stadtplatz zur großen Freilichtarena. Unsere Bürgerinnen und Bürger laden ein in die Zeit des Mittelalters, lassen den Kampf zwischen Gut und Böse, die Auseinandersetzung mit dem feuerspeienden Drachen, lebendig werden.
Der Drachenstich und seine 500-jährige Tradition stehen für Furth im Wald. Der Drachenstich ist aber mehr als Brauchtumspflege, er ist die Identifikation der Bürger mit ihrer Stadt.

Neu:

Neu am Drachensee, individuelle Gästeführung mit Audio-Guides. Besuchen Sie Willy, den Fischadler der Ihnen die schönsten Stationen am See erklärt. Willy erzählt Ihnen aus seiner Sicht viel interessantes über die verschiedenen Bereiche am See und zeigt Ihnen die wunderschöne Umgebung. Hier wird Geschichte lebendig erzählt.

Freizeitangebote in /an der Jugendherberge

  • Beach-Volleyball- und Fußballplatz mit Toren, 2 Basketballkörbe, Grillplatz
  • Tischtennis im und am Haus
  • Großzügiges Außenanlagen für Geländespiele
  • Slackline
  • Neu: "Move & Fun" - verschiedene erlebnispädagogische Angebote direkt auf dem Gelände der Jugendherberge

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

  • Stadtrallye (liegt in der Jugendherberge vor)
  • Further Drachenmuseum am Schlossplatz, Besteigung des Stadtturms ist ebenfalls möglich
  • Eine Legende lebt: Besichtigung des größten High-Tech Drachens der Welt, in seiner neuen Höhle
  • Further Drachenladen (Souvenirs rund um Drachen und Drachenstich und Waffenschmiede - Waffen, Rüstungen, Schilde, etc.)
  • Flederwisch-Erlebniswelt hier ist die Geschichte der Industrialisierung hautnah erlebbar. Tel. 0 99 73/12 29
    (mit Dampfmaschinen-Spektakel)
  • Further Felsengänge, unterirdisches Gänge-Labyrinth
  • Further Glockenspiel am Schlossplatz, täglich um 11 Uhr und 18 Uhr
  • Drachensee (seit 2009 )
  • Badespaß mit 45 m Rutsche im Freibad, 100 m von der Jugendherberge entfernt
  • Wildgarten und Unterwasserstation, die nur wenige Minuten zu Fuß entfernt von der Jugendherberge liegen. Infoblatt auf Anfrage erhältlich.
  • Für Gruppen sind im allgemeinen Sondertermine nach Vereinbarung möglich. Information zu allen Angeboten in Furth bei der Tourist-Information, Schlossplatz 1, 93437 Furth im Wald, Tel. 09973/50980, Fax 09973/50985, E-Mail: tourismus@furth-im-wald.btl.de
  • Die Jugendherberge bietet eine ausführliche Handreichung mit Informationen über alle Möglichkeiten für Aufenthalte kostenlos an.
  • Waldbühne: Theater für Kinder und Erwachsene findet jährlich ab Mitte Juni bis Mitte August in Furth statt.
  • Drachenstich: das weltberühmte Spektakel, jährlich zwei Wochen im August
  • Historische Stadtführung mit Schimmel ohne Kopf
  • Kutschenfahrten

Ausflüge & Exkursionen

  • Wildgehege und Waldmuseum im Further Ausflugs- und Erholungspark am Steinbruchsee/Sengenbühl; Gruppen bitte anmelden unter Tel. 09973/609
  • Vom Waldmuseum kann die Rückfahrt mit der Pferdekutsche erfolgen. Infos unter Tel. 0 99 73/800 70 oder 723
  • Halbtageswanderung zum Dieberg, eine ausgearbeitete Rallye liegt in der Jugendherberge vor, kostenlos
  • Zug- oder Busfahrt zur Abenteuertour im LBV-Vogelschutz-Zentrum in Arnschwang
  • Hochseilpark Waldmünchen
  • Sport- und Freizeitzentrum Hoher Bogen
  • Bayerwald-Tierpark in Lohberg
  • Bayerwald-Rundfahrt mit Glashüttenbesichtigung und Sommerrodelbahn
  • Silberbergwerk in Bodenmais
  • Ausflüge ins Nachbarland Tschechien
  • Neu! Einzigartig in Bayern: Waldwipfelweg und Naturerlebnispfad in Sankt Englmar anschließend zur längsten Sommerrodelbahn im Bayerischen Wald
  • Haus zur Wildnis im Nationalpark Bayerischer Wald
  • Greifvogelpark in Grafenwiesen mit Flugshow